More in Common USA

Die Mission von More in Common ist es, ein geeinteres und inklusiveres Amerika aufzubauen, das den grundlegenden Bedrohungen durch die Polarisierung unseres Landes gewachsen ist. Neun von zehn Amerikanern sagen, dass sich ihr Land noch nie so gespalten angefühlt hat und dass sie diese Polarisierung erschöpft. Doch gleichzeitig glauben mehr als drei Viertel, dass unsere Unterschiede noch überwindbar sind. Diese Spaltung zu überwinden und als amerikanische Gesellschaft zusammen zu kommen, ist das Ziel auf das wir hinarbeiten. Wir glauben, dass ein inklusives Narrativ vom „Wir“ mächtiger ist als die „Wir gegen die“-Erzählungen, die uns derzeit voneinander trennen.

Unsere aktuelle Arbeit

Wir gehen Partnerschaften mit einer Vielzahl von Gruppen der Zivilgesellschaft ein sowie mit Stiftungen, Unternehmen, Religionsgemeinschaften, Bildungseinrichtungen, Medien und Regierungsbehörden, um Menschen über Spaltungslinien hinweg zu verbinden. Unsere Arbeit umfasst:

  • Die Erforschung gesellschaftlicher Einstellungen und öffentlicher Meinung
  • Kommunikationsinitiativen, die sich gegen das „wir gegen die“-Narrativ wenden
  • Partnerschaften mit großen Institutionen sowie Trainingsinitiativen für Multiplikatoren und Organisationen, die sich dafür einsetzen, die gesellschaftlichen Spaltungen unseres Landes zu überwinden.

Hidden Tribes

Das Projekt Hidden Tribes wurde 2018 ins Leben gerufen, um die polarisierenden Kräfte in den Vereinigten Staaten besser zu verstehen, und ihnen entgegenzuwirken. Der erste Bericht, „Hidden Tribes: A Study of America‘s Polarized Landscape“, hat tiefe Einblicke in die psychologischen Treiber von Polarisierung und die Rolle von grundlegenden Werten und Überzeugungen ermöglicht. Unsere Studie hat eine „erschöpfte Mehrheit“ von Amerikanern sichtbar gemacht: Sie sind durch den polarisierten Zustand der amerikanischen Gesellschaft ermüdet und streben nach Veränderung. Die Hidden Tribes Studie wurde in mehr als 800 Medienbeiträgen und Artikeln rezipiert.

Hidden Tribes Midterms Update 1

Hidden Tribes in den Nachrichten

In der Presse
Hidden Tribes Midterms Update 1

Hidden Tribes Report

Zur Publikation
Hidden Tribes Midterms Update 1

Hidden Tribes Midterm Report

Zur Publikation

Die vollständige Studie finden Sie hier, wo Sie auch herausfinden können, zu welchem sozialen "Stamm" Sie gehören.

hiddentribes.us

Perception Gap

The+Perception+Gap 1

Gesellschaftliche Spaltung verschärft sich, wenn polarisierte Gruppen die eigene Seite als vernünftig und die andere als extrem wahrnehmen. In der Perception Gap Studie aus dem Jahr 2019 hat sich gezeigt, dass sowohl Demokraten als auch Republikaner die Zahl der Menschen mit extremen Ansichten auf der gegenüberliegenden Seite erheblich überschätzen. Die komplette Studie zur Wahrnehmungslücke in der amerikanischen Gesellschaft finden Sie unter

perceptiongap.us

Wir arbeiten mit institutionellen Partnern aus dem öffentlichen, privaten und zivilgesellschaftlichen Sektor zusammen, um Initiativen zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts vor Ort durchzuführen. Diese Partnerschaften beinhalten den Austausch und die Erprobung von Forschungsergebnissen aus dem Hidden Tribes-Projekt unter realen Bedingungen, und wenden sich an Partner, die sich mit Einwanderung, Bekämpfung von Rassismus, Chancengleichheit, Bildungsmöglichkeiten, Gesundheitsversorgung, philanthropischen Projekten und organisationeller Entwicklung in einer polarisierten Gesellschaft befassen.

More in Common US ist eine 501(c)(3) Organisation, mit einem Team, das in New York, Washington DC und Denver arbeitet.